CCP CASA CORTESI-PAGANINI PRADA ALT

Poschiavo, 2016-2018. Privatauftrag.

"Komfort und atemberaubende Aussichten in einer unwiderstehlichen Lage"


Der Wohnsitz befindet sich im Süden, über dem Dorfkern von Poschiavo und überschaut das Tal.

Das Projekt des Hauses hat sich im Einklang mit der Lebensdynamik der Familie Cortesi-Paganini entwickelt; die Zufahrt führt bequem zur Garage hin und gleich daneben befindet sich der Haupteingang. Hier ist  eine geräumige Entrée zu den Nebenräumen  die dann zu den bevorzugten und grosszügigen Haupträume, zur Küche und  Wohnraum führen. Eine riesige Öffnung verbindet diese Räume mit dem Garten der zum Tal gerichtet ist .

Die Nachtzone befindet sich im Dachgeschoss welche durch eine offene Treppe, die durch den Wohnraum geht, erreichbar ist. Dank der Doppelhöhe des Wohnraumes, prunkt dieser von Charme und Räumlichkeit. In der Dachkonstruktion wurde ein Lichtraum  eingebaut. Dieser lässt ein Zenitales Licht im Raum fliessen.

Der Erker aus bedeutender Dimension tritt aus der Hauptfassade heraus und schützt die Wohnräume von der Hitze und der starken Sonne im Süden und gibt der Fassade eine besondere Prägung im Design.

Im Innenbereich des Erkers befindet sich eine Galerie, welche dank ihrer grossen Öffnungen und ihrer erhöhten Position, atemberaubende Aussichten bietet.

CCP3Djpg



1099_poschivo_01_webjpg

1099_poschivo_02_webjpg